Event kostenlos eintragen
© Bild Stiftung Ettersberg/ Foto: Claus Bach

Öffentliche Führung

Sonntag, 21 JUL 2024
14:00 Uhr

Beschreibung

Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße ist ein modernes Geschichtsmuseum in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Zu DDR-Zeiten war das Gebäude ein Gefängnis, in dem Andersdenkende eingesperrt wurden. Heute können Sie hier Thüringens umfassendste Ausstellung zur SED-Diktatur besuchen und erleben.

Entdecken Sie bei uns neue Sichtweisen auf die DDR! Begegnen Sie Zeitzeug*innen auf Bildschirmen, in Comics oder auch persönlich. Lassen Sie sich auf die Erzählungen ehemaliger politischer Häftlinge ein. Und lernen Sie Menschen kennen, die sich in der Friedlichen Revolution für Demokratie einsetzten und sich an diese besondere Zeit in ihrem Leben erinnern.

Die Führung dauert 90 Minuten und ist kostenfrei (ohne Anmeldung, Treffpunkt im Foyer).


Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2192120

Link teilen