© Bild Martin Schink

Elektra

Samstag, 11 MAI 2024
20:00 Uhr
Schottenstraße 7, Erfurt

Beschreibung

Elektra trauert, seit 15 Jahren, um ihren Vater und einstigen König Agamemnon.
Elektra harrt aus, seit 15 Jahren, unter einem Dach mit dessen Mördern.
Elektra verflucht die Täter, seit 15 Jahren, die Mutter und deren Geliebten und jetzigen König Ägisth, der tyrannisch herrscht.
Elektra wartet, seit 15 Jahren, auf die Rückkehr ihres Bruders Orest, den Vatermord zu rächen.
Jetzt ist er da: Der langersehnte Tag der Rache.

Elektra ist Opfer, ist Heldin, ist Täterin. Über ihre Rachsucht und deren Preis hinaus,
erzählt diese Tragödie von der Verantwortung eines jeden Menschen für sein Handeln.

theater

Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: 0361/6431722

Link teilen