© Bild Theater Erfurt

Denis & Katya

Sonntag, 17 MAR 2024
18:00 Uhr
Theaterplatz 1, Erfurt

Beschreibung

Eine packende Geschichte, hautnah erzählt – eine Oper von 2019. Eine Sängerin, ein Sänger, 4 Violoncelli, kein Dirigent, WhatsApp-Nachrichten, Videoprojektionen mit Echtzeit-Aufnahmen, kurze Szenen nach einer wahren Begebenheit: Zwei Fünfzehnjährige – ein Liebespaar – laufen nach einem Streit von Zuhause weg und schließen sich in einer Jagdhütte ein. Sie posten live und interagieren mit ihren Followern in den Sozialen Medien während die Datscha von Polizei und Spezialkräften umstellt wird und die Situation eskaliert. Am Ende sind Denis und Katya tot.

In Philip Venables Kammeroper über die letzten Stunden von Denis und Katya dreht sich alles um die Idee des Storytellings im Zeitalter von Verschwörungstheorien, Trolling, Fake News und Online-Geltungssucht. Die Grenzen zwischen Realität und virtueller Wahrnehmung, Spiel und tödlichem Ernst verschwimmen dabei zunehmend.

Eine Mezzosopranistin und ein Bariton schlüpfen in die Rollen von sechs Personen, die die Ereignisse rund um den Tod von Denis und Katya aufzuschlüsseln versuchen. Mit schnellen harten Schnitten nach Art einer TV-Dokumentation setzt sich so nach und nach das Geschehen zusammen.

Auch klanglich werden die Grenzen zwischen analogen und digitalen Elementen der Oper verwischt: Live-Gesang, Schauspiel und die vier Violoncelli werden elektronisch verstärkt, zum Teil verfremdet und mit Beeps und Benachrichtigungstönen konfrontiert. Außerdem wurde der Whatsapp-Chatverlauf zwischen dem Komponisten und Librettisten, der den Entstehungsprozess der Oper offenlegt, zum Teil der Komposition.

Musik
Konzert
Theater
Oper

Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: +49 361 22 33 155
Theater Erfurt - Theaterplatz 1, 99084 Erfurt

Link teilen