• Erfurt
  • Alle Events
  • 7. Krimifestival Erfurt - Showdown - Chris Carter: Blutige Stufen
© Bild Andrzey Banas / Polska-Press

7. Krimifestival Erfurt - Showdown - Chris Carter: Blutige Stufen

Dienstag, 08 NOV 2022
19:30 Uhr

Beschreibung

Der zwölfte Fall für Hunter & Garcia

Robert Hunter und Carlos Garcia stehen vor der entsetzlich zugerichteten Leiche einer Frau. Bei der Autopsie entdecken sie, dass der Mörder ein Gedicht in ihrem Körper hinterlassen hat. Die blutige Art des Tötens ist nicht das Einzige, was diesen Killer antreibt. Für ihn sind Angst, Schmerz und der Tod Teil einer Lektion. Und er ist der Lehrmeister. Als eine zweite Frau grausam umgebracht wird, fragen Hunter und Garcia sich, wie viele Gedichte dieser Serienkiller noch schreiben wird. Ihnen bleibt nicht viel Zeit …

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Mittlerweile lebt Chris Carter als Vollzeit-Autor in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.

Den deutschen Part liest Wanja Mues.

Eintritt: 20 €

Karten in der Buchhandlung Peterknecht, allen Vorverkaufsstellen des Ticketshops Thüringen sowie in unserem Online-Ticketshop.



Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2 44 06 0
Buchhandlung Peterknecht (www.peterknecht.de) - Anger 28, 99084 Erfurt

Link teilen