© Bild Atlantik Verlag

7. Krimifestival Erfurt - FilmAusLese-Extra: Tod auf dem Nil

Sonntag, 16 OKT 2022
11:00 Uhr
Hirschlachufer 1, Erfurt

Beschreibung

Kenneth Brannaghs fulminante Neuverfilmung des Agatha-Christie-Klassikers

Hercule Poirot schließt sich einer bunt gemischten Reisegruppe an, die auf einem Dampfer den Nil bereist. Auf der Fahrt kommt es zum Mord an der schönen und reichen Linnet Doyle, doch die Hauptverdächtige – Jacqueline de Bellefort, der Linnet ihren Verlobten Simon Doyle weggeschnappt hat – hat zum Tatzeitpunkt ein Alibi. Poirot nimmt die Ermittlungen auf und muss unter den zahlreichen anderen Verdächtigen, darunter Linnets Dienstmädchen Louise Bourget, ihr Treuhänder Andrew Katchadourian und die berühmte Marie Van Schuyler, den Tätern finden. (filmstarts.de)

Ohne Zweifel: Die Herausforderung war groß, als sich Kenneth Brannagh an die Neuverfilmung von Agatha Christies Klassiker machte, musste er sich doch an der legendären Fassung mit Peter Ustinov aus dem Jahr 1978 messen. Doch wie schon mit »Mord im Orient Express« schaffte es Brannagh, eine ganz eigene Stimmung zu schaffen. Die meisten Kritiken fielen positiv aus und fanden den Film ein »überbordendes, bombastisches Kinospektakel in einem glamourösen Fantasie-Ägypten« (ZEIT Online). Und auch das Kinopublikum strömte in die Kinos: Aktuell stehen dem Budget von 90 Millionen Dollar weltweite Einnahmen aus Kinovorführungen in Höhe von 136 Millionen Dollar gegenüber.

Eintritt: 8 €

Tickets im Kinoklub und unter: www.kinoklub-erfurt.de



Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2 44 06 0
Buchhandlung Peterknecht (www.peterknecht.de) - Anger 28, 99084 Erfurt

Link teilen