© Bild Hannelore Wolff, spätere Laura Hillmann (Foto: Sammlung Laura Hillmann)

Bücher aus dem Feuer

Mittwoch, 15 JUN 2022
20:00 Uhr
Domplatz 1, Erfurt

Beschreibung

Der Übersetzer Adrian Mills liest aus Laura Hillmans Erlebnisbericht „Ich pflanze einen Flieder für dich. Auf Schindlers Liste überlebt“ und erzählt von ihrem traumatischen Weg durch mehrere Arbeits- und Konzentrationslager.

Der gebürtige Engländer unterrichtete 40 Jahre lang Englisch und Deutsch an einer Schule in Aurich, Ostfriesland, bevor er 2015 in den Ruhestand ging.

Er hat über die Jahre häufige Übersetzungsaufgaben in Aurich erledigt, bevor er für die Übersetzung des Buches von Hannelore Wolff, eine ehemalige Auricherin, angefragt wurde. Inzwischen hat er in Zusammenarbeit mit seiner Frau ein zweites Werk für den Weimarer Eckhaus Verlag übersetzt. Er hält das Gedenken an die Opfer des Nazi-Regimes für außerordentlich wichtig und veranstaltet regelmäßig Konzerte mit Musik verfolgter oder ermordeter jüdischer Komponisten.

Seine große Leidenschaft ist das Singen, im Kirchenchor, als Chorleiter und als Solist in Liederabenden.

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung/Landesbüro Thüringen


Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: +49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese - Anger 37, 99084 Erfurt

Link teilen