© Bild Vortrag der Verbraucherzentrale

Vortragsreihe der Verbraucherzentrale Thüringen

Mittwoch, 15 DEZ 2021
18:30 Uhr
Domplatz 1, Erfurt

Beschreibung

Die Heizkostenabrechnung verstehen

Vortrag von Karsten Tanz, Energieberater bei der Verbraucherzentrale Thüringen
 

Für viele Mieter ist die Heizkostenabrechnung ein Buch mit sieben Siegeln. Doch spätestens, wenn hohe Nachzahlungen ins Haus flattern, sollte man die Abrechnung verstehen. Ist der eigene Verbrauch hoch oder niedrig? Gibt es ein Sparpotenzial, das der eigenen Haushaltskasse zugutekommen könnte? Energieexperte Karsten Tanz von der Verbraucherzentrale Thüringen erläutert die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung einer Heizkostenabrechnung. Die Zuhörer erfahren, welcher Kostenanteil nach Wohnfläche umgelegt werden darf und welche Möglichkeiten der Verbrauchserfassung es gibt. Zudem gibt der Energieberater Tipps, wie Mieter durch bewusstes Nutzerverhalten und kleine Investitionen ihre Heizkosten verringern können.
 

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden machen „Schlau im Alltag“. In der gleichnamigen Reihe laden Sie jeden dritten Mittwoch im Monat zu einem kostenlosen Vortrag rund um Kundenrechte, Ernährungshinweise oder Energiespartipps ein.
 

Die Verbraucherzentrale Thüringen e.V. informiert in Fragen des privaten Konsums. Beraten wird unter anderem zu Verträgen und Reklamation, Baurecht, Finanzen und Versicherungen, Lebensmittel und Ernährung sowie Energiethemen für Eigenheimbesitzer und Mieter. Die Verbraucherzentrale unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher, ihre Rechte gegenüber Unternehmern und Dienstleistern durchzusetzen. Das Angebot finden Sie unter www.vzth.de.


Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: +49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese - Anger 37, 99084 Erfurt

Link teilen