© Bild Torsten Unger (Foto: Jens Borghardt)

Torsten Unger: Gefunden und gelesen. Meine Thüringer Autoren

Dienstag, 30 NOV 2021
19:30 Uhr
Domplatz 1, Erfurt

Beschreibung

Die Thüringer Literaturgeschichte ist reicher, als man glaubt. Welcher Autor erfand den Slogan „Thüringen – das grüne Herz Deutschlands“? Welcher Dramatiker war mit seinen Stücken auf dem Weimarer Hoftheater erfolgreicher als dessen Direktor Goethe? Mit Steckbriefen macht sich Torsten Unger auf die Suche nach jenen, die zu Unrecht vergessen sind: Autoren, die unser Fühlen und Denken als Thüringer bis heute prägen. Einst saßen sie hoch auf dem gelben Wagen, heute verstauben sie in Archiven. Aber sie alle haben mit ihren Gedichten, Schriften und Ideen Thüringen geprägt und zu seinem geistigen Reichtum beigetragen. Unger möchte erinnern und mit dieser Literaturgeschichte in Steckbriefen zum Entdecken einladen.



Veranstalter Informationen
Tel: +49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese - Anger 37, 99084 Erfurt

Link teilen