• Weimar
  • Alle Events
  • classics international: Jerusalem Quartet & Novus String Quartet
© Bild Felix Bröde & Jinho Park

classics international: Jerusalem Quartet & Novus String Quartet

Dienstag, 28 SEP 2021
18:30 Uhr

Beschreibung

Auf ihrer Reise durch die Welt und der Klassik-Festspiele, machen die 8 gefeierten Musiker aus Israel und Südkorea einen Zwischenstop in Weimar. Eine fulminante Möglichkeit diese beiden Quartetts im gemeinsamen Spiel zu erleben. 

„Leidenschaft, Präzision, Wärme, eine Gold-Mischung: Das sind die Markenzeichen dieses exzellenten israelischen Streichquartetts.”…so die Einschätzung der New York Times über das Jerusalem Quartet. Wie kaum ein anderes Ensemble bewahrt das Jerusalem Quartet die lebendige Tradition des Streichquartetts. Mit seinem warmen, vollen Klang und der Ausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Stimmen hat das Ensemble seine innere Mitte gefunden. Das Jerusalem Quartet ist ein regelmäßiger und beliebter Gast auf den großen Konzertbühnen dieser Welt. Hohes Ansehen genießt es besonders in Nordamerika, wo die Musiker regelmäßig in Städten wie New York, Chicago, Los Angeles, Philadelphia, Cleveland und Washington auftreten. Aber auch in Europa trifft das Ensemble auf ein begeistertes Publikum und ist in allen wichtigen Sälen sowie bei diversen Festivals wie der Schubertiade Schwarzenberg, dem Verbier Festival, dem Rheingau Musikfestival, den Salzburger Festspielen oder dem Schleswig Holstein Musikfestival vertreten.

Das Novus String Quartet entgeht der Versuchung, ihr außergewöhnliches technisches Niveau über die Musik zu erheben. Beim Novus String Quartet wird es mühelos zu einer Grundlage für das, worauf es ihm ankommt: eine modernistische Klarheit, behutsam und mit einer Offenheit, die das Repertoire erblühen lässt – von Bach bis zur Wiener Schule und darüber hinaus. Seit seiner Gründung 2007 an der Korea National University of Arts zählt das Novus String Quartet zu einer der bedeutendsten Kammermusikensembles in Korea und sorgte in Europa erstmals 2012 für Furore, als es beim renommierten ARD Musikwettbewerb den 2. Preis in der Kategorie Streichquartett erspielte. Zwei Jahre später erhielt das Quartett dann den 1. Preis beim Mozart Wettbewerb in Salzburg. Seither füllt das Quartett die internationalen Konzertsäle und begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Gemeinsames Repertoire:
Felix Mendelssohn Bartholdy: Oktett für vier Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli Es-Dur op. 20 MWV R 20
George Enescu: Streichoktett C-Dur op. 7

Konzert
Oktett
Klassik


Veranstalter Informationen
Tel: +49 3643 - 802 0
Hotel Elephant Weimar - Markt 19, 99423 Weimar


Link teilen