© Bild Lutz Edelhoff für Kabarett DIE ARCHE

Die Blumen des Bösen ... NEU!

Donnerstag, 05 AUG 2021
16:00 Uhr

Beschreibung

Mit Andreas Pflug, Nicolas Jantosch / Dominique Wand
& Daniel Gracz (Klavier)
Burkhard Wieditz / Robert Willeke (Drums, Perc.)
Regie: Harald Richter

Foto: Lutz Edelhoff

"Das Erschaffen einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden." (William Blake). Die Blume steht für die Schönheit und Vollkommenheit der Natur, für Leben und Vergänglichkeit.
Aber seien wir ehrlich, ganz so verklärt ist unser Verhältnis zum bunten Gestrüpp nun auch wieder nicht. Und da wären wir eigentlich schon beim KABARETT: Wir sagen etwas durch die Blume, weil wir uns nicht trauen, wirklich den Mund aufzumachen. Und wenn Zyniker Blumen sehen, suchen sie gleich den Sarg. Blumen dienen als schwache Entschuldigung und nach 30 Ehejahren reicht es oft nur noch für die aus der Tanke. Ja, nicht alle Blumen sind lieblich, die fleischfressende Blüte saugt ihren Opfern unbarmherzig das Leben aus und so mancher Rosenstachel steckte schon schmerzhaft in des Geliebten Hand! Sie dienen der Biene als Nahrung, dem Täter als Gift, dem Frauenherz als Liebesbeweis und dem Allergiker als ewige Pein.
"Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut." (Max Reger). – Unsere Blumen sollen ebenfalls zum Lachen animieren, auch wenn die gegenwärtige Zeit eher zum Weinen ist. Aber man kann ja auch vor Lachen weinen. Dass dies gelingt, erhoffen sich die ARCHE-Kabarettisten mit ihrem politisch-satirischen Stück, ganz exklusiv für die BUGA in Erfurt gesät.
Also dann, pflücken wir gemeinsam einen „bunten Strauß bösartiger Nettigkeiten“. Wer zuerst niest, ist leider raus!

Karten: https://www.kabarett-diearche.de/spielplan

Comedy
Kabarett
Gesellschaft
Spaß
Humor
Lachen
Kultur
Arche
Blumen
BUGA
2021
BUGA2021

Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: 0361 598 29 27
Kabarett "Die Arche" - Domplatz 18, 99084 Erfurt

Link teilen