© Bild by Andre Nestler

Liebe. Worte - Kunstgespräch mit Hardy Raub, Bildhauer

Donnerstag, 08 APR 2021
18:00 Uhr

Beschreibung

Kunstprojekt im Außenbereich der Predigerkirche "Zum 800. Hochzeitsjubiläum der Elisabeth von Thüringen und Ludwig IV."

Der Weg - Die Erstellung einer Skulptur

Für das künstlerische Vorhaben konnte der Eisenacher Bildhauer Hardy Raub gewonnen werden, der die Themen Licht und Raum aufgreift. Über einen Zeitraum von sechs Monaten, beginnend im April, wird im Außenbereich der Predigerkirche eine Skulptur entstehen, die perspektivisch einen dauerhaften Platz vor der Predigerkirche erhalten soll und somit die Bedeutung der Predigerkirche als einen bedeutenden Rezensionsort zur Heiligen Elisabeth symbolisiert.

Eisenacher Bürger und Touristen können bei der Entstehung des Werkes zusehen und mit dem Künstler ins Gespräch kommen. Die Skulptur soll, so die Idee des Künstlers, aus den Materialien Sandstein, Beton und unzerbrechlichem Glas bestehen. Ein linienartiger Durchbruch bildet die zentrale Mitte des Werkes, der die Lebenslinie, den Lebensweg Elisabeths symbolisiert. Der Durchbruch im Material als vertikale Linie zwischen Himmel und Erde wird durch das einfallende Licht sichtbar. So entsteht ein Lichtweg. Die Skulptur soll gerade, direkt, unmittelbar, stark wirken. Ihre Mitte ist Licht.

Veranstalter: Stadt Eisenach / Thüringer Museum Eisenach



Veranstalter Informationen
Tel: 03691 784678

Link teilen