• Weimar
  • Alle Events
  • Lesung & Gespräch | „Warum kann ich nicht zuweilen Minister seyn?“
© Bild Dr. Ulrike Müller

Lesung & Gespräch | „Warum kann ich nicht zuweilen Minister seyn?“

Donnerstag, 29 OKT 2020
17:30 Uhr

Beschreibung

Amalie Winter, eine ungehorsame Tochter der Weimarer Klassik

Amalie Winter (1802-1879) gehört neben Zeitgenossinnen wie Adele Schopenhauer und Ottilie von Goethe, für deren Salonzeitschrift „Chaos“ sie schrieb, zur Generation der ungehorsamen Töchter der Weimarer Klassik. Standesdenken und Karrierestreben waren der eigensinnigen Autorin und Salondame zuwider, sie stritt für die Emanzipation der Frauen sowie gegen Armut und Verelendung, die sie im Gewand historischer Erzählungen und sozialkritischer Märchen anprangerte. Wie ihre Freundin Bettina von Armin gehört sie zu den wenigen, die sich in ihrer Zeit öffentlich gegen die Diskriminierung der jüdischen Bevölkerung einsetzten. Darüber hinaus warb sie in ihren pädagogischen Schriften schon früh dafür, Kindern elementare Menschenrechte zuzubilligen und Kindererziehung nicht auf Strafandrohung, sondern auf Ermutigung und Zuwendung zu gründen. In der Öffentlichkeit erregte ebenso ihr freies Liebesleben Anstoß wie ihre enge Freundschaft mit Erbgroßherzog Carl Alexander von Sachsen Weimar Eisenach der sie in den literarischen Kreis auf Schloss Ettersburg einlud.

Die Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Musikerin Dr. Ulrike Müller lebt seit 1992 in Weimar. Im  Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen die Frauen in der Kulturgeschichte (WEIMAR WEIBLICH). Spätestens im Bauhaus-Jahr 2019 wurde sie mit ihren Publikationen über die Bauhaus-Frauen auch international bekannt. An diesem Abend stellt sie Amalie Winter im bewegten Kontext der Nachklassik vor und liest aus ihren Werken. Im Anschluss an die Lesung gibt es die Möglichkeit, mit der Autorin ins Gespräch zu kommen.

Publikation zur Lesung: Ulrike Müller: Amalie Winter, eine eigenwillige Erzählerin der Weimarer Nachklassik, (Reihe: Die charmante Unbekannte), Weimarer Verlagsgesellschaft in der Verlagshaus Römerweg GmbH 2016

mit Dr. Ulrike Müller, Autorin

 

Ticketshop Hotel Elephant Weimar



Veranstalter Informationen
Tel: +49 3643 - 802 0
Hotel Elephant Weimar - Markt 19, 99423 Weimar


Link teilen