© Bild Matthias Horn

Kammerkonzert

Donnerstag, 01 OKT 2020
20:00 Uhr
Theaterplatz 2, Weimar

Beschreibung

»Gestillte Sehnsucht«


Ludwig van Beethoven: Trio B-Dur op. 11 für Klavier, Klarinette und Violoncello
Johannes Brahms: 3 Lieder
Johannes Brahms: Trio a-Moll op. 114 für Klavier, Klarinette und Violoncello

Die Klarinette, sagt man, stehe im Klang und in der Ausdrucksfülle der menschlichen Stimme nah. Und so verbinden sich die warme instrumentale Farbe des Blasinstruments in diesem Konzert fast schon organisch mit dem strömenden Atem des Gesangs. Beethovens »Gassenhauer-Trio« für Klarinette, Cello und Klavier (benannt nach dem Variationen-Finale über ein seinerzeit berühmtes Opernthema) und Brahms‘ reifem Trio op. 114 stehen eine Folge von Brahms Liedern gegenüber. Tönende Sehnsucht und Poesie vom Feinsten!

Tanja Schubert (Klavier)
Sayaka Shigeshima (Mezzosopran)
Junko Kada (Klarinette)
Lukas Dihle (Violoncello)

 

Staatskapelle
Weimar
Kammerkonzert
Konzert
Ludwig
van
Beethoven
Johannes
Brahms


Veranstalter Informationen
Tel: 03643755334
Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar - Theaterplatz 2, 99423 Weimar


Link teilen