© Bild Mäuseken Wackelohr, Michael Naroditski, Friederike Fink, Foto: Tobias Kromke, flashlight tk

Mäuseken Wackelohr

Sonntag, 13 SEP 2020
15:00 Uhr
Theaterplatz 4, Eisenach

Beschreibung

MÄUSEKEN WACKELOHR

nach der Erzählung von Hans Fallada, ab 4 Jahren

Mäuseken Wackelohr ist die Geschichte einer Maus, die ihren Namen einer schlimmen Begegnung mit der Katze verdankt und seitdem den schützenden Dachboden nicht mehr verlässt. Und das, obwohl sie doch so gern den Mäuserich von der anderen Straßenseite näher kennenlernen würde. Doch dazu muss Mäuseken nicht nur die gefährliche Treppe passieren, sondern auf dem Weg über den Hof auch noch an der grässlichen Katze vorbei… Zum Glück bieten die Tauben und die Ameisen ihre Hilfe an. Doch wem kann Maus wirklich vertrauen? Eine Fabel über falsche Freunde und den Mut, für sein Glück etwas zu wagen…  

Stephan Rumphorst, der im letzten Jahr mit viel Liebe zum Detail die Geschichte des „Kleinen Angsthasen“ erzählte, nimmt sich in seiner neuen Inszenierung der kleinen Maus mit dem zerfledderten Ohr an… Ein riesengroßes mobiles Vergnügen für Groß und Klein! 

Fassung, Regie und Ausstattung: Stephan Rumphorst

Dramaturgie: Isabelle Küster

Kinder-
Jugendtheater


Veranstalter Informationen
Tel: 03691 256219

Link teilen