© Bild Gaby Gerster

Ausverkauft - Susanne Fröhlich: Ausgemustert

Dienstag, 08 SEP 2020
20:00 Uhr
Werner-Seelenbinder-Str. 14, Erfurt

Beschreibung

Nach der Ehe ist vor dem richtigen Mann!
 

Achtung! Für die Lesung von Susanne Fröhlich ist es uns leider nicht gelungen, einen ausreichend großen Saal für alle 300 Gäste zu finden. Wir haben am 8. September lediglich die Hälfte der Plätze zur Verfügung und können deshalb nur die ersten 150 umgetauschten Karten berücksichtigen. Wir bedauern dies außerordentlich, können aber in der aktuellen Situation keinen zweiten Ausweichtermin anbieten. Alle leer ausgegangenen Kartenbesitzer bekommen selbstverständlich ihr Eintrittsgeld zurück.
 
Roman für alle Fans von Andrea Schnidt von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich
 
Was tun, wenn der Mann nach zwanzig Ehejahren plötzlich für eine viel Jüngere das gemeinsame Leben verlässt? Wenn einem mit Ende Vierzig, einer halbwüchsigen Tochter und einem Teilzeitjob ein Single-Dasein aufgedrängt wird, das man sich so ganz sicher nicht freiwillig ausgesucht hätte? Wenn Nachbarinnen plötzlich auf Distanz gehen, weil man als Venusfliegenfalle für brave Ehemänner gilt? Und nicht mal die eigenen Eltern Mitleid haben? Da hilft nur der Kaltstart in ein neues Leben und den Zumutungen des alten die Stirn zu bieten. Mit einem Tinder-Account und Männern, die die Suche nach dem Glück auch noch nicht aufgegeben haben.
Wie im echten Leben – nur lustiger: Susanne Fröhlich, Bestseller-Autorin der »Andrea Schnidt«-Romane, hat eine Heldin zum Wiedererkennen geschaffen, die sich in diesem humorvollen Roman mit einer gehörigen Portion Selbstironie den Widrigkeiten des Lebens einer frisch verlassenen End-Vierzigerin stellt.

Susanne Fröhlich ist eine der bekanntesten Autorinnen Deutschlands. Die Schriftstellerin, Journalistin und Moderatorin arbeitet unter anderem für den hessischen Rundfunk. Seit 2005 moderiert sie die MDR-Literatursendung „Fröhlich lesen“. Sowohl ihre Sachbücher wie "Fröhlich fasten" und Romane, zuletzt "Verzogen", wurden alle zu Bestsellern, darunter das „Moppel-Ich“ mit über 1 Million verkauften Exemplaren. Susanne Fröhlich lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.
 
Eintritt: 20 €
 
Bitte beachten Sie, dass alle schon für den Frühlingstermin gekauften Karten noch einmal in der Buchhandlung zur Prüfung vorgelegt werden müssen. Das ist zwar etwas umständlich, in der derzeitigen Corona-Situation leider unumgänglich. Wir danken für Ihr Verständnis!
 
Foto: © Gaby Gerster



Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2 44 06 0
Buchhandlung Peterknecht (www.peterknecht.de) - Anger 28, 99084 Erfurt

Link teilen