© Bild stellwerk Weimar | 05.08.19 | Antigone | Foto von Matthias Pick

Antigone

Dienstag, 31 MAR 2020
19:00 Uhr
Schopenhauerstraße 2, Weimar

Beschreibung

Ein musikalisches Schauspiel

Bist du gerecht? Hast du deshalb schon mal gegen das Gesetz verstoßen? 

Gesetzmäßiges und rechtmäßiges Handeln sind nicht immer dasselbe. In der antiken Tragödie stehen sich Antigone und Kreon gegenüber. Sie will ihren Bruder Polyneikes begraben. Da dieser sich im Krieg gegen die Stadt wandte, stellt sich Kreon gegen die Beerdigung des Verräters und handelt nach den geltenden Gesetzen. Antigone hingegen stellt die moralischen, göttlichen Gesetze darüber.

Das sophokleische Drama wird mit aktuellen Referenzen versehen. Welche Held*innen gibt es heutzutage? Können wir alle Held*innen sein?  Wie entstehen eigentlich Gesetze? Ist Seenotrettung ein Verbrechen?

Das Recherchetheaterstück wird mit musikalischen und chorischen Elementen angereichert.

 

Regie: Sophie Weigelt
Musikalische Begleitung: Andreas Böhm
Regieassistenz: Agnes Weidenbach

 

i m  s t e l l w e r k  -  j u n g e s  T h e a t e r  W e i m a r
weitere Informationen: https://www.stellwerk-weimar.de/stueck/future-shock
Karten unter: kontakt@stellwerk-weimar.de || 03643 490800

Theater
Inszenierung
Tragödie
Chor
Forscher*innen

Weitere Termine


Veranstalter Informationen
Tel: 0 3643 490800


Link teilen