© Bild Thomas Entzeroth

Thüringer Bachwochen: Daniel Hope

Sonntag, 19 APR 2020
19:30 Uhr
Alte Oper, Theaterstraße 1, 99084 Erfurt

Beschreibung

ABGESAGT: Aufgrund des Coronavirus wurde das Festival Thüringer Bachwochen 2020 abgesagt. Mehr Informationen finden sich auf www.thueringer-bachwochen.de

Daniel Hope bedarf wohl keiner Vorstellung: Als einer der führenden Violinisten unserer Zeit hat er bereits früh mit seinem Lehrer Yehudi Menuhin die Bühnen der Welt erobert, mit seinen vielfältigen Musikprojekten, Büchern und Filmen schafft er es heute wie kaum ein anderer, Menschen für die klassische Musik zu begeistern. Und nicht erst seit seiner Mitgliedschaft im legendären Beaux Arts Trio gehört seine Liebe auch der Kammermusik. Nach Erfurt kommt er daher mit einem Programm, das Bach in Beziehung zur Romantik wie zur Moderne setzt – und dabei reichlich Möglichkeiten bietet, sich von der Virtuosität und immensen Spielfreude Daniel Hopes und seiner Freunde anstecken zu lassen.

Daniel Hope — Violine I Josephine Knight — Violoncello | Simon Crawford-Phillips — Klavier

Johann Sebastian Bach
Sonate g-Moll BWV 1029
Ciaccona aus der Partita No. 2 d-Moll BWV 1004
mit Klavierbegleitung von Felix Mendelssohn Bartholdy

Dmitri Schostakowitsch
Klaviertrio No. 2 e-Moll op. 67

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio No. 1 d-Moll op. 49

Eintritt: ab 10 Eur ▶ Tickets

Adresse: Alte Oper I Theaterstraße 1 | 99084 Erfurt

----------------------------------------------------

Thüringer Bachwochen: 03.-26.04.2020: Play Bach!

Mehr Informationen zu Konzerten, Orten und Künstlern: www.thueringer-bachwochen.de

Daniel
Hope
Violine
Bachwochen
Bach
Erfurt
Klassik
klassische
Musik
J
S
Bach


Link teilen