© Bild Verbrauerzentrale

Vortragsreihe der Verbraucherzentrale Thüringen

Montag, 16 MAR 2020
19:00 Uhr

Beschreibung

Ärger mit Handwerkern: Fehler vermeiden, Rechte kennen  

Vortrag von Ralf Reichertz, Jurist bei der Verbraucherzentrale Thüringen

Ob Großprojekt oder „kleine“ Baustelle: Ärger mit Handwerkern ist ein Albtraum für alle, die zu Hause sanieren. Wie Verbraucher Probleme von Anfang an vermeiden und was zu tun ist, wenn es doch dazu kommt, erläutert Ralf Reichertz von der Verbraucherzentrale Thüringen. Der Jurist gibt Tipps, was vor Vertragsschluss zu beachten ist. Denn ein gut durchdachter Vertrag schafft Rechtssicherheit und schließt viele Quellen für späteren Ärger aus. Vom Kostenvoranschlag, über zu setzende Fristen, Gewährleistung, Selbstvornahme oder Abnahme – Ralf Reichertz stellt an diesem Abend die Rechte dar, die Verbraucher bei Handwerkerleistungen haben und besser auch kennen sollten.

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden laden Verbraucherinnen und Verbraucher ein, sich zu aktuellen Fragen des privaten Konsums schlau zu machen. Die Vorträge im Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, Erfurt) beginnen jeweils um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Infos: www.dacheroeden.de /www.vzth.de.

Die Verbraucherzentrale Thüringen e.V. informiert in Fragen des privaten Konsums. Beraten wird unter anderem zu Verträgen und Reklamation, Baurecht, Finanzen und Versicherungen, Lebensmittel und Ernährung sowie Energiethemen für Eigenheimbesitzer und Mieter. Die Verbraucherzentrale unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher, ihre Rechte gegenüber Unternehmern und Dienstleistern durchzusetzen. Das Angebot finden Sie ebenfalls unter www.vzth.de.

Einlass: 18:00 Uhr

Eintritt: Frei



Veranstalter Informationen
Tel: 036164412375
Erfurter Herbstlese e.V. - Anger 37, 99084 Erfurt

Link teilen