• Erfurt
  • Alle Events
  • Wissenschaft im Kubus »Wutanfall - eine Punkband im Visier der Staatssicherheit«
© Bild Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße (Foto: Claus Bach)

Wissenschaft im Kubus »Wutanfall - eine Punkband im Visier der Staatssicherheit«

Dienstag, 21 APR 2020
19:00 Uhr

Beschreibung

Die Leipziger Band »Wutanfall« (später l’Attentat) war von 1981 bis 1989 eine der ersten Punk-Gruppen der DDR. Das Ministerium für Staatssicherheit beobachtete die Bandmitglieder, verhörte, bespitzelte und verurteilte sie. Als Ergänzung zur aktuellen Sonderausstellung diskutieren wir über die staatliche Überwachung der Band mit dem ehemaligen Sänger Jürgen Gutjahr, der Fotografin Christiane Eisler sowie dem Kurator der Ausstellung »Wutanfall - Die Punkband im Visier der Stasi - 1981 bis 1984« Jakob Geisler.



Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2192120

Link teilen