• Jena
  • Alle Events
  • Verleihung des Walter-Dexel-Stipendiums der Stadt Jena 2019

Verleihung des Walter-Dexel-Stipendiums der Stadt Jena 2019

Mittwoch, 27 NOV 2019
18:00 Uhr
Helmboldstraße 1, Jena

Beschreibung

Der Namenspatron, der der Kunstentwicklung des 20. Jahrhunderts wichtige Impulse gab und gerade auch an seinem langjährigen Wirkungsort Jena durch Ausstellungen, Ankäufe und Publikationen moderne Künstler und deren Werke förderte, fände vermutlich die diesjährige Juryentscheidung sehr interessant, da ihn Licht sehr faszinierte. Es spielt in vielerlei Hinsicht auch bei dem jungen Filmemacher und Ökologen David Cebulla (Jahrgang 1991) eine wichtige Rolle. Er möchte mit seinen Webdokus beim Zuschauer die Lust auf eigene Erfahrungen in der Natur anregen und verbindet darin Umweltbildung mit einem ästhetischen Anspruch.
Der junge Filmemacher David Cebulla erhält das Walter-Dexel-Stipendium 2019. Die Auszeichnung wird gemeinsam von der Stadt Jena und den Stadtwerken Jena seit 1997 vergeben. Cebulla wurde 1991 geboren. Der Schwerpunkt seiner Filmarbeiten liegt auf den Bereichen Natur und Ökologie. Für seine Filme erhielt er bereits mehrere Preise. 

Der 28-jährige Cebulla hat in diesem Jahr sein Studium der Ökologie in Jena abgeschlossen und arbeitet jetzt als freiberuflicher Filmemacher. Sein aktuelles Filmprojekt „Die Rückkehr der Wildkatze“, unterstützt u.a. vom Thüringer Umweltministerium, steht kurz vor der Fertigstellung. Für das nächste Jahr ist eine Dokumentation über die Thüringer Wälder in Planung. Auch international stoßen seine Filme auf große Resonanz und wurden z.B. auf Festivals in Spanien, Portugal und Indien gezeigt.

Am 27. November 2019 findet die Preisverleihung um 18 Uhr im Schillerhof statt



Veranstalter Informationen
Tel: 03641/523653

Link teilen