© Bild © Bild Stiftung Ettersberg/Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße; Foto: Claus Bach

Der 4. Dezember 1989

Mittwoch, 04 DEZ 2019
18:00 Uhr

Beschreibung

Zum 30. Jahrestag der ersten Besetzung einer Stasi-Zentrale in Erfurt wollen wir uns am historischen Ort gemeinsam mit den Protagonisten und Protagonistinnen an die damaligen Ereignisse zurückerinnern. Ab 18 Uhr werden der Bürgerrechtler Matthias Büchner, der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes Roland Jahn sowie der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Ettersberg Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller an die Ereignisse 1989 erinnern. Eingerahmt wird der Abend durch eine Lichtprojektion des Weimarer Medienkünstlers Ioannis Oriwol. Dabei wird an der Hausfassade eine Mediencollage aus historischen Filmmaterialien, Bildern und Audiospuren erscheinen.

Kooperation mit Gesellschaft für Zeitgeschichte e.V., finanziell gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für die Neuen Bundesländer



Veranstalter Informationen
Tel: 0361 2192120

Link teilen