© Bild KuBuS

Starke Rollen – Frauen im Kino

Donnerstag, 28 NOV 2019
19:00 Uhr

Beschreibung

Film: „Lemon Tree”
ISR/D/F 2008, Spielfilm, Regie: Eran Riklis, 106 Min

Ein Zitronenhain in der West Bank, unmittelbar an der Grenze zu Israel: Hier lebt die Witwe Salma, tief verwurzelt, wie ihre Bäume, die ihr Vater vor 50 Jahren pflanzte. Mit dem Einzug des israelischen Verteidigungsministers in sein neues Haus, werden die Bäume plötzlich zum Sicherheitsrisiko. Der Zitronenhain soll abgeholzt werden – bietet er doch leichte Deckung für Terroristen. Salam wehrt sich. Um ihre Bäume zu retten, zieht sie gemeinsam mit dem jungen palästinensischen Anwalt Ziad vor das Oberste Gericht in Israel. Ihr Kampf weckt nicht nur das Interesse der Medien, sondern auch die Aufmerksamkeit Miras, der Ehefrau des Ministers. Während Alma entgegen der arabischen Tradition eine tiefe Zuneigung zu ihrem jüngeren Anwalt entwickelt, wächst zwischen den beiden Frauen, trotz der Unterschiede und der strengbewachten Grenze hinweg, ein unsichtbares Band der Sympathie...

Die in Palästina gebürtige Hauptdarstellerin Hiam Abbass wurde für ihre Leistung 2008 mit dem israelischen Filmpreis ausgezeichnet sowie für den europäischen Filmpreis in der Kategorie „Beste Darstellerin“ nominiert.

Im Anschluss begrüßen wir Frau Faten Mukarker aus der Jenaer Partnerstadt Beit Jala zur Gesprächsrunde.Frau Mukarker ist 1956 in Bethlehem geboren, hat aber ihre Kindheit und Jugend in Deutschland verbracht, da ihr Vater eine Anstellung als Gastarbeiter in Bonn gefunden hatte. Sie kehrte als 20-Jährige nach Palästina zurück und lebt seitdem mit ihrer Familie in Beit Jala. Sie engagiert sich in der palästinensischen Friedensbewegung, arbeitet als Reiseleiterin und Buchautorin. In einprägsamer Erzählweise macht Faten Mukarker den Zuhörer*innen deutlich, dass sie und die meisten ihrer Landsleute sich nichts sehnlicher wünschen, als ohne Angst, frei und selbstbestimmt in einem eigenen lebensfähigen Staat neben dem Staat Israel zu leben.

Eintritt: 3 €

Achtung: Die Starken Rollen finden diesmal ausnahmsweise an einem Donnerstag statt.



Veranstalter Informationen
Tel: 03641 531655

Link teilen