Poetry Slam - Landesmeisterschaften - Einzel1+U20 - Championat

Donnerstag, 19 SEP 2019
20:00 Uhr
Wartburgallee 47, Eisenach

Beschreibung

Poetry Slam heißt die moderne Literaturform, die seit Ende der Neunziger die Kulturszene Germaniens gehörig aufmischt. Der Wettstreit der Autoren, der anfangs lediglich die Hinterzimmer diverser verrufen-verräucherter Undergroundkneipen füllte, hat längst die Bühnen der großen Opernhäuser der Republik geentert. Auch in Thüringen.

Seit 2012 gibt es Thüringer Meisterschaften, die sich vom Abendevent zu einem mehrtägigen LiteraturAction-Festival entwickelt haben. War 2013 die Meisterschaft im Hof der Wartburg nur eine einzelne Veranstaltung, fand 2018 im Oktober in Nordhausen ein 4-tägiges Poetry-SlamFest statt, mit ausverkauftem Finale im Theater Nordhausen. Nun kehrt die Meisterschaft wieder nach Eisenach zurück.

Vom 19. bis 21. September 2019 treffen sich Thüringens beste Poetry Slammer in der Wartburgstadt, um hier den neuen Bühnenliteraturchampion zu krönen. Der Thüringer Meister darf sein Bundesland bei den Deutschsprachigen Meisterschaften, den Nationals 2019, in Berlin repräsentieren. Wie immer entscheiden keine Kunstkritiker über Gut und Böse, sondern jene, die die Poeten von sich überzeugen wollen: Die Besucher!

Nach den beiden Vorrunden im Kunstpavillon gehen die Meisterschaften am 21. September auf der Bühne des Landestheaters mit einem spektakulären Finale zu Ende.

Freut Euch auf Tage der Literatur. Auf den Fight des gesprochenen Wortes. Auf ernste Dramatik, brüllende Komik, sinnliche Lyrik.

Poetry
Slam
Thüringer
Landesmeisterschaften


Veranstalter Informationen
Tel: 03691 724366

Link teilen