© Bild Köhler

"Sie treffen uns wieder..."

Samstag, 21 SEP 2019
15:00 Uhr
Markt 11, Eisenach

Beschreibung

Enthüllung der wiederhergestellten Bibelworte an den Emporen der Georgenkirche / Gesprächsrunde & Musik

Im 17. Jahrhundert hatte man die Kirche damit kunstvoll ausgestaltet: Worte aus der Bibel, dazu Bilder – Gottes Wort sichtbar in der Kirche. Zwischenzeitlich entfernt, entschloss man sich 1940, die Sprüche und Bilder wieder an den Emporenbrüstungen anzubringen. 12 Bibelworte aber schloss man ihre „jüdischen Bezuges“ wegen aus, ersetzt durch neu ausgewählte Worte aus dem Neuen Testament. Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde lässt nun die 1940 „gelöschten“ Bibelworte neu anfertigen und wieder an den Emporen anbringen. In einer Gesprächsrunde mit Musik lassen wir die wieder angebrachten Bibelworte und ihre Geschichten erstmals wieder auf uns wirken.

 

Moderation:                       Martin Kranz (Intendant ACHAVA-Festspiele)

Podiumsteilnehmer:        Stephan Köhler (Pfarrer an St. Georgen)

                                               Ariela Kimchi (Tochter der Eisenacher Ehrenbürgerin Avital Ben-Chorin)

                                               Tovia Ben-Chorin (Rabiner, Sohn von Schalom Ben-Chorin)

                                               Karl-Wilheilm Niebuhr (Universität Jena)

                                               Bernhard Heinze (Student der Theologie)

 

Musik:                                   N.N.

 

Veranstaltungsort: Georgenkirche Eisenach

Achava
Entjudungsinstitut
Evangelisch
Kirche
Israel
Georgenkirche
Bibel


Veranstalter Informationen
Tel: 03691 723481
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eisenach - Pfarrberg 2, 99817 Eisenach

Link teilen