Sommergewinn

in Eisenach

Der Eisenacher Sommergewinn® lässt jedes Jahr drei Wochen vor Ostern einen Jahrhunderte alten Brauch lebendig werden. Der Winter als Tod bringende Kraft wird vertrieben und der Leben spendende Sommer herbeigerufen. Seit 1897 gibt es den Festumzug als Höhepunkt des Frühlingsfestes.

Der Festumzug ist Höhepunkt eines jeden Sommergewinns und besteht aus über 1.200 Mitwirkenden, über 40 Laufgruppen, zehn Kapellen und Spielmannszügen und über 100 Pferden, welche die mehr als 40 Festwagen und Kutschen durch die Straßen der Stadt Eisenach bewegen.

Auf den drei Festplätzen laden die Schausteller zum Volksfest und Rummel ein.